Anonymisiert: --

Hotel Navigare Buxtehude

Gebäudetyp: Bildungs- + Sportbauten , Hotels + Gastronomie

Touristische Regionen: Landkreis Stade

Adresse:
Straße: Harburger Straße 4
PLZ: 21614
Ort: Buxtehude

1870/71 wurde das Gebäude in der Kaiserzeit als Mädchenschule erbaut. In den 1950er Jahren wurde das Gebäude als Volksschule genutzt, Franziska von Oldershausen war die erste Schulleiterin. In den 1980er Jahren wurde der historische Bau zum Bürogebäude umfunktioniert und die Reederei NSB zog mit zwei Büroräumen ein. Nach dem Umzug der Reederei erfolgte um 2000 ein grundlegender mit restauratorischen Eingriffen verbundener Umbau. Die denkmalgeschützte Fassade und das Backstein-Kellergewölbe sollten für ein reräsentatives und maritimes Hotel erhalten werden. 32 Zimmer im gehobenen Ausstattungsstandard, darunter vier Appartements mit eigener Küchenzeile, wurden in dem ehemaligen Schulgebäude untergebracht. 2016 erfolgte die Eröffnung des Gourmetrestaurants N°4 im gemütlichen Kellergewölbe des Hotels.

Architekten (Sanierung): Frenzel + Frenzel

Fotos: Christian Burmester