Anonymisiert: --

Gut Neuensteden Freiburg /Elbe

Gebäudetyp: Wohnen + Arbeiten , Herren- + Adelssitze , Gärten + Parks

Touristische Regionen: Landkreis Stade

Adresse:
Straße: Neuensteden 29
PLZ: 21729
Ort: Freiburg / Elbe

Gut Neuensteden stellt eine typische großbäuerliche Hofanlage aus dem Ende des 17. Jahrhundert dar, auch wenn sie im 19. Jahrhundert nochmals umgebaut wurde. Die reetgedeckten Fachwerkgebäude werden umgeben von einem im Rechteck verlaufenden Hofgraben. Das ein- und zweigeschossige, durch fast quadratische Gefache gegliederte Ensemble mit Satteldächern besteht aus dem Haupthaus mit dem zweigeschossigen Herrenflügel-Querbau, der daneben liegenden Kruppscheune für das Vieh, der Kornscheune mit Bretterverkleidung, dem Schweinestall und dem etwas separierten Backhaus. Als vollständig erhaltener Adelshof hat die Anlage hauskundliche Bedeutung für die Region.

Der Hof dient heute der Pferdezucht und -ausbildung.

Fotos: Christian Burmester