Anonymisiert: --

Heimatmuseum Scheessel

Gebäudetyp: Kultur / Freizeit / Kunst

Touristische Regionen: Landkreis Rotenburg

Adresse:
Straße: Zevener Str.. 18
PLZ: 27383
Ort: Scheeßel

Das Heimatmuseum Scheeßel, mit dem Heimathaus- und dem Meyerhofgelände in der Ortsmitte, ist eines der ältesten Museen Niedersachsens. 1913 wurde es eröffnet und entwickelte sich zu einer bedeutenden Bildungs-, Forschungs- und Freizeiteinrichtung für das Regional- und Geschichtsbewusstsein der Menschen im Städtedreieck Hannover-Hamburg-Bremen.

Auf dem Meyerhofgelände stehen verschiedene alte Handwerke im Mittelpunkt der Darstellung: Der Blaudruck, das Weben, Spinnen und Klöppeln, Schmieden, die Schusterei und Stellmacherei. Das Besondere dabei ist, dass die Handwerke nicht nur ausgestellt, sondern auch gepflegt werden. Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen stellen Textilprodukte für den Eigenbedarf her und lassen sich bei Kursen, Veranstaltungen und im Rahmen von Führungen über die Schulter schauen.

Auszeichnungen:
Im November 2018 ist der Blaudruck in die repräsentative Liste des Immateriellen Kultuererbe der Menschheit der UNESCO aufgenommen worden.

Fotos: Christian Burmester