Anonymisiert: --

Wohnwasserturm Bremerhaven-Wulsdorf

Gebäudetyp: Wohnen + Arbeiten , Versorgung + Handel

Touristische Regionen: Bremerhaven

Adresse:
Straße: Am Wohnwasserturm
PLZ: 27572
Ort: Bremerhaven

Das markante weit über den Stadtteil sichtbare Gebäude wurde 1927 als Wasserturm und Wohngebäude errichtet und war mit einer Höhe von 33m das erste Hochhaus an der Unterweser. Ursprünglich sollte im Untergeschoss eine Turnhalle mit eingebaut werden. Dieser Plan wurde verworfen und stattdessen entschied man sich für den Einbau von 20 Zwei- und Dreizimmerwohnungen über fünf Geschosse. Das sechste Geschoss dient als Boden- und Trockenraum. Über eine Wendeltreppe erreichbar liegt das Geschoss mit zwei Wasserbehältern. Das Gebäude ist kein Mauerwerks-, sondern im Kern ein Stahlbetonskelettbau, der außen mit roten Backstein verklinkert ist. Die seltene Kombination von Wohnhaus und Wasserturm erklärt sich aus der Notwendigkeit, den rasant steigenden Wasserbedarf des Fischereihafens zu decken und zugleich die Wohnungsnot der damaligen Stadt Wesermünde zu lindern.

Die ursprünglichen Sprossenfenster im Gebäude wurden in vereinfachter Form ersetzt.

Architekt: Wilhelm Kunz

Fotos: Christian Burmester